Wer soll den THW noch stoppen? Beim klaren 37:29 bei Flensburg-Handewitt demonstrierte der THW Kiel eindrucksvoll die Vormachtstellung in der Liga. Flensburg fiel hinter den HSV Hamburg, der mit 38:25 beim Stralsunder HV gewann, auf Rang 5 zurück.

Verfolger TBV Lemgo unterlag beim VfL Gummersbach 29:31 und hat nun 6 Punkte Rückstand auf Kiel.

Weitere Ergebnisse: Minden - Göppingen 29:26Essen - Dormagen 27:28Melsungen - Berlin 37:39Rhein-Neckar Löwen - Magdeburg 26:25Wetzlar - Großwallstadt 32:34Balingen-Weilstetten - Nordhorn 30:32

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel