In der Toyota HBL ist das Duell Hüttenberg gegen Berlin (Samstag, ab 20.15 im LIVESTREAM auf SPORT1.de) das Spiel der größten Gegensätze: Die gesamten Einwohner Hüttenbergs würden in die Max-Schmeling-Halle in Berlin passen.

Etwas mehr als 10.000 Menschen wohnen in der Handball-Gemeinde in Mittelhessen, die mit ihren bescheidenen Mitteln bisher ein Spiel gewonnen haben in der Toyota HBL.

Gegen das Star-Ensemble aus der Hauptstadt soll das zweite siegreiche Spiel bestritten werden. Trainer Jan Gorr, mit 34 Jahren der jüngste Bundesliga-Trainer, setzt auf eine offensive Abwehr gegen müde Füchse.

Auf dem Kommentatoren-Platz von SPORT1 nimmt Horst Spengler Platz. Er war der Kapitän der Weltmeistermannschaft 1978 und spielte ein knappes Jahrzehnt lang mit dem TVH in der Bundesliga. In den 70ern noch gegen die Reinickendorfer Füchse.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel