Der TSV Hannover-Burgdorf muss voraussichtlich vier Wochen ohne Neuzugang Csaba Szücs auskommen.

Der Rückraumspieler zog sich in der vergangenen Woche beim Länderspiel mit der Slowakei gegen Frankreich eine Verletzung der Plantarsehne unter dem linken Fuß zu. Das ergab eine Untersuchung bei Hannovers Teamarzt Jan Lübbersmeyer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel