Die HSG Wetzlar hat ab sofort Fabian Schomburg vom MT Melsungen bis zum 30. 6. 2012 unter Vertrag genommen.

"Wir freuen uns, dass er sich für einen Wechsel zur HSG entschieden hat", so der Sportliche Leiter Rainer Dotzauer. "Fabian ist eines der größten deutschen Talente im Tor. Das zeigt die Tatsache, dass Top-Klubs an ihm interessiert waren."

Für Wetzlar hatte der 17-jährige Jugend-Nationaltorhüter nicht nur in Melsungen gekündigt, sondern auch einen Vorvertrag in Gummersbach aufheben lassen und dem THW Kiel eine Absage erteilt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel