Mariusz Jurasik verlässt die Rhein-Neckar Löwen zum Saisonende und wechselt zum polnischen Erstligisten KS "Vive" Kielce. Der 32-jährige erhält einen Drei-Jahres-Kontrakt mit einjähriger Option.

"Er hat dort ein besseres Angebot angenommen und ich freue mich für einen so verdienten Spieler wie ihn. Jetzt wünsche ich ihm eine tolle letzte Saison bei uns", sagt Löwen-Manager Thorsten Storm.

Jurasik kam 2003 von Wisla Plock zu den Badenern und wurde auf Anhieb mit 200 Toren Fünfter der Torschützenliste, 2005/06 mit 260 Treffern sogar Dritter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel