Der isländische Nationalspieler Asgeir Örn Hallgrimsson wird den Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf am Ende der Saison verlassen.

Der 28 Jahre alte Linkshänder, der bei den Niedersachsen zu den Leistungsträgern im Team gehört, hat ein Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt und wechselt nach Frankreich zu Paris HB.

"Wir hätten gerne mit Asgeir verlängert", sagte Trainer Christopher Nordmeyer. Der Verein sei aber bereits in Gesprächen mit anderen Spielern, die im rechten Rückraum weiterhelfen können, sagte Nordmeyer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel