Die Füchse Berlin hat den Vertrag mit Nationalspieler Markus Richwien um zwei Jahre bis 2014 verlängert.

Der Rechtsaußen ist einer der dienstältesten Spieler des Hauptstadtklubs und geht seit 2006 für die Füchse auf Torejagd. In dieser Saison gelangen dem 26-Jährigen bisher 46 Treffer.

"Im Zeitalter der Schnelllebigkeit legen wir sehr großen Wert auf das eigene organische Wachsen und die Kontinuität in unserer Arbeit. Daher war die Verlängerung mit Markus Richwien die logische Konsequenz", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel