Der norwegische Nationalspieler Erlend Mamelund wird den HSG Nordhorn am Ende der Saison verlassen. Wie der Verein mitteilte, wollte der 24 Jahre alte Rückraumspieler seinen auslaufenden Vertrag trotz verbesserten Angebotes "aus privaten Gründen" nicht verlängern.

"Wir bedauern Erlends Entscheidung sehr und werden ihn wegen seiner sportlichen und menschlichen Qualitäten vermissen", sagte Trainer Ola Lindgren.

Mamelund bestritt bisher 50 Bundesliga-Spiele für die HSG und erzielte dabei 160 Tore.

ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel