Die Füchse Berlin haben in der Toyota HBL den Vertrag mit Rückraumspieler Mark Bult um ein Jahr verlängert.

Der niederländische Nationalspieler geht damit inklusive einer kurzen Unterbrechung in das sechste Jahr beim Tabellenzweiten.

Bult soll sich mit Neuzugang Konstantin Igropulo die Position im rechten Rückraum teilen.

Mit der Vertragsverlängerung haben die Berliner die Personalplanungen für die kommende Saison abgeschlossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel