Ivan Cupic und die Rhein Neckar-Löwen gehen getrennte Wege. Der kroatische Rechtsaußen bestätigte im SPORT1-Interview seinen Wechsel zum polnischen Champions-League-Teilnehmer Kielce.

"Ich habe mich mit Manager Thorsten Storm unterhalten. Der Verein ist mir entgegengekommen. Mit Patrick Groetzki spielt bei den Löwen ein guter junger Deutscher auf meiner Position", sagte Cupic am Rande der Partie gegen die HSG Wetzlar.

Auch die Löwen bestätigten nach dem Spiel den Transfer. Bei Kielce erhält Cupic einen Drei-Jahres-Vertrag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel