Nikola Karabatic hat Anfragen deutscher und spanischer Vereine bestätigt. Der Superstar des THW Kiel erklärte auf seiner Homepage aber, bei keinem anderen Klub unterschrieben zu haben.

Für den THW gibt es jedoch keine Entwarnung. Karabatic ist "immer noch verärgert", dass die Kieler Trainer Noka Serdarusic entlassen haben. Serdarusic sei ein Grund für seine Vertragsverlängerung gewesen und der Wunsch wieder mit ihm zusammenzuarbeiten sei "groß".

Serdarusic übernimmt im Sommer die Rhein-Neckar Löwen - einen der Interessenten an Karabatic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel