Die Füchse Berlin müssen in den kommenden Wochen wohl auf Rückraumspieler Bartlomiej Jaszka verzichten.

Beim polnischen Nationalspieler besteht der dringende Verdacht auf einen Handbruch, den er sich bei der WM in Kroatien zugezogen haben soll. Am Donnerstag sollen weitere Untersuchungen stattfinden.

Unterdessen verlängerte der Klub den Vertrag mit dem niederländischen Nationalspieler Mark Bult um zwei weitere Jahre.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel