Torhüter Dan Beutler vom Bundesligisten HSV Hamburg steht offenbar vor einer Rückkehr in seine schwedische Heimat.

Nach Informationen der "Hamburger Morgenpost" steht der Torwart nach der Rückkehr von Stammkeeper Johannes Bitter in Verhandlungen mit dem schwedischen Erstligisten IFK Kristianstad.

Ein Wechsel sei laut Beutler "gut möglich. Es gibt Spieler die weg sollen." Das berichtete er der schwedischen Zeitung "Expressen".

Beutler und Kristianstad sollen sich angeblich bereits einig sein, einzig die Modalitäten über die Auflösung des Vertrages mit dem HSV müssen noch geklärt werden.

Es geht um die Höhe einer bei Vertragsauflösung seitens des Vereins üblichen Zahlung. Sollte in naher Zukunft keine Einigung erfolgen, würde Beutler seinen bis 2014 geltenden Kontrakt erfüllen.