Der Wechsel von Holger Glandorf zum TBV Lemgo ist perfekt: Der Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2011.

"Wir sind stolz und glücklich, dass sich Glandorf für den TBV entschieden hat und mit uns die Zukunft gestalten will", freute sich Manager Volker Zerbe.

Die Einzelheiten zum Transfer will der Verein am Montag auf einer Pressekonferenz bekanntgeben. Im Heimspiel Lemgos gegen die Rhein-Neckar Löwen soll Glandorf bereits das TBV-Trikot tragen.

Die HSG-Nordhorn-Lingen musste den Rückraumspieler wegen drohender Insolvenz abgeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel