Bundesligist TBV Lemgo hat auf den Abgang des deutschen Nationaltorwarts Carsten Lichtlein reagiert und zur kommenden Saison den österreichischen Auswahltorhüter Thomas Bauer verpflichtet.

Dies teilte der zweimalige deutsche Meister mit und erklärte gleichzeitig, dass die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit damit abgeschlossen seien.

"Wir sind glücklich, dass wir mit Thomas einen Nationalspieler mit internationaler Erfahrung für den TBV gewinnen konnten", sagte Geschäftsführer Christian Sprdlik.

Der 27 Jahre alte Bauer kommt vom Ligarivalen TV Neuhausen und erhält in Lemgo einen Vertrag bis 2015. Lichtlein hatte am vergangenen Sonntag seinen Abschied in Richtung des zwölfmaligen Meisters VfL Gummersbach verkündet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel