Nach dem geplatzten Engagement seines Wunschtrainers Noka Serdarusic bei den Rhein-Neckar Löwen ist sich Nikola Karabatic nicht mehr sicher, ob er das Löwen-Trikot tragen will.

"Was meine Entscheidung, unter ihm spielen zu wollen, betrifft, so ist die ins Wasser gefallen. Ich werde mir jetzt Zeit lassen, bevor ich meine Entscheidung treffe", so der französische Welthandballer.

Der Olympiasieger und Weltmeister hat beim THW Kiel einen Vertrag bis 2012, zuletzt aber seinen Wechsel zu den Löwen betrieben. Der THW will Karabatic halten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel