Piet Krebs hört am Ende der Saison als Geschäftsführer des HSV Handball auf.

Der 51-Jährige übernimmt zum 01. Juli 2009 einen leitenden Job im Merchandising beim Buchholzer Unternehmen Brands.

Der ehemalige Handball-Profi geht dem Europapokalsieger 2007 jedoch nicht verloren, da Brands auch für das Merchandising des HSV verantwortlich ist.

"Ich freue mich, dass sich die Wege des HSV Handball und mir weiterhin kreuzen werden", teilte Krebs mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel