Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat auf die erneute Knieverletzung von Lars Kaufmann reagiert und den serbischen Nationalspieler Drasko Nenadic verpflichtet.

Der 23 Jahre alte Rückraumspieler erhält beim Champions-League-Teilnehmer einen Einjahresvertrag. Nenadic spielte zuletzt bei Quabit BM Guadalajara in Spanien.

"Wir drücken Lars alle Daumen für eine schnelle Genesung und wollen sowohl von Lars als auch von uns den Druck nehmen. Wir freuen uns aber über die Verpflichtung einer weiteren Alternative im linken Rückraum", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.