Franziska Garcia-Almendaris verlässt nach Ende der Saison den 1. FC Nürnberg und schließt sich dem Thüringer HC an. Die Kreisläuferin unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag und würde auch im Fall des Abstiegs des HC nach Thüringen wechseln.

Wegen eines Kreuzbandrisses war Garcia-Almendaris bislang beim aktuellen Deutschen Meister noch nicht zum Einsatz gekommen, hofft aber nach erfolgreicher Reha in Kürze auf ihr Debüt in der Bundesliga.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel