Der Bergische HC hat den im Sommer 2014 auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Sebastian Hinze vorzeitig bis 30. Juni 2016 verlängert.

Der Kontrakt sei unabhängig von der Ligazugehörigkeit, teilte der Erstliga-Rückkehrer aus Solingen am Montag mit.

Hinze sagte, er empfinde die vorzeitige Vertragsverlängerung "als großen Vertrauensbeweis".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel