Anders Oechsler wird den TV Großwallstadt am Saisonende vorzeitig verlassen und in seine Heimat zurückkehren. Der Klub entsprach der Bitte des dänischen Nationalspielers auf Auflösung seines ursprünglich bis 2010 laufenden Vertrages.

"Das letzte Jahr ist leider anders gelaufen, als ich mir erhofft habe. Nun möchte ich in meiner Heimat einen Neuanfang machen", erklärte der verletzte Rückraumspielers, der seit Juli 2006 für Großwallstadt spielt.

In dieser Saison hat sich der 29-Jährige bereits zweimal den Zeigefinger der rechten Wurfhand gebrochen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel