Frisch Auf Göppingen bleibt durch ein 34:27 (16:14) beim TV Großwallstadt am 26. Spieltag nach Pluspunkten mit 27:19 Zählern am Führungs-Trio Kiel, Hamburg und Lemgo dran. Nach Minuspunkten liegt das Team von Trainer Velimir Petkovic aber hinter vier Teams auf den folgenden Plätzen, die bis zu vier Spielen weniger absolviert haben.

Die Großwallstädter Jens Tiedtke und Joakim Larsson sahen die Rote Karte

Einen 40:24 (17:14)-Kantersieg feierte der MT Melsungen beim Tabellen-Vorletzten Stralsunder HV.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel