vergrößernverkleinern
© getty

Zehn Tage nach dem Triumph in der Champions-League hat beim ehemaligen deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt der Haupt- und Trikotsponsor gewechselt.

Bis 2017 wurde ein Vertrag mit einem Möbelhauskette (Dänisches Bettenlager) geschlossen. Zuvor hatten die Schleswig-Holsteiner zwei Jahre lang mit einem Wettanbieter (bet-at-home.com) zusammengearbeitet.

Hier gibt es alles zur Handball-Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel