vergrößernverkleinern
© getty

Der spanische Weltmeister Joan Canellas Reixach wechselt innerhalb der DKB Handball-Bundesliga vom HSV Hamburg zu Meister THW Kiel.

Canellas macht von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und löst seinen bis 2017 laufenden Vertrag beim HSV auf.

Bei seinem neuen Klub unterschrieb das Rückraum-Ass einen Dreijahresvertrag.

"Es ist unglaublich schade, dass Joan uns verlässt. Er ist ein überragender Spielmacher und charakterlich ein super Junge. Er geht durch seine bisherigen Erfahrungen vielleicht anders mit der Situation um als andere. Der HSV Handball wünscht Joan für seine Zukunft alles Gute", sagte HSV-Geschäftsführer Dr. Holger Liekefett.

Der HSV Hamburg kämpft in dritter Instanz um die Lizenz für die kommende Bundesliga-Saison. Sollte auch der Gang vor das Schiedsgericht keinen Erfolg bringen, muss der Champions-League-Sieger von 2013 künftig in der 3. Liga antreten.

Einer Operation am linken Ellenbogen musste sich THW-Nationalspieler Dominik Klein unterziehen. Der 30 Jahre alte Linksaußen wird aber voraussichtlich rechtzeitig zum Beginn des Vorbereitungs-Trainingslagers der Schleswig-Holsteiner Ende Juli wieder voll belastbar sein.

Hier gibt es alles zum Handball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel