Die Rhein-Neckar Löwen haben 28:20 gegen GWD Minden gewonnen und schoben sich damit auf den fünften Tabellenplatz vor.

Den Löwen auf den Fersen bleibt der SC Magdeburg, der die HSG Nordhorn dank 14 Toren von Christoph Theuerkauf mit 35:29 besiegte.

Den Anschluss an die Spitzenmannschaften verlor allerdings die SG Flensburg-Handewitt, die ersatzgeschwächten Gäste unterlagen dem TSV Dormagen 20:26.

Erfolgreich war auch der VfL Gummersbach. Gegen die den Tabellenvorletzten Stralsunder HV gab es einen 41:20-Kantersieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel