vergrößernverkleinern
Thorsten Storm wechselt erst 2015 zum THW Kiel © getty

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat Stephan Geyer-Güssow vorübergehend als neuen Geschäftsführer installiert.

Geyer-Güssow wird für den kaufmännischen Bereich zuständig sein und das Amt ausführen, bis der Wechsel von Thorsten Storm von Vizemeister Rhein-Neckar Löwen vollzogen ist.

"Herr Geyer-Güssow ist eine Interimslösung", sagte THW-Aufsichtsratschef Klaus-Hinrich Vater den "Kieler Nachrichten". Die Vakanz in der Vereinsführung war entstanden, da Klaus Elwardt seine Tätigkeit als Geschäftsführer am Saisonende beendet hat.

Hier gibt es alles zum Handball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel