vergrößernverkleinern
Holger Liekefett kündigte aus familiären Gründen seinen Rücktritt an © imago

HSV-Geschäftsführer Holger Liekefett hat seinen Rücktritt angekündigt.

Grund sei eine schweren Erkrankung eines Familienmitglieds.

"Die vergangenen Monate waren von Leidenschaft geprägt und haben letztlich auch zum Erfolg geführt: Der HSV Handball ist erstklassig und das finde ich wundervoll", sagte Liekefett.

Und weiter: "In schweren Zeiten nicht für meine Familie da zu sein, kann ich für mich persönlich nicht mehr länger akzeptieren. Deshalb bitte ich, dass Sie meinen Schritt, von der Funktion des Geschäftsführers zurückzutreten, akzeptieren. Wer mich aber kennt, der weiß, dass ich den HSV Handball auch weiterhin engagiert unterstützen werde."

Der HSV Handball teilte in einer Presseerklärung mit, man suche bereits nach einem Nachfolger und habe bereits Gespräche geführt.

Bis zum Antritt des neuen Geschäftsführers werde Liekefett nach wie vor in der Geschäftsführerrolle tätig sein.

Hier gibt es alles zum Handball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel