vergrößernverkleinern
Aus Leipzig kommt der junge Alex Feld. Dank des Einjahresvertrages erfüllt sich der 21-Jährige einen "Kindheitstraum", wie er verrät. Er soll als Spielmacher das HSV-Spiel beleben
Alexander Feld wechselt von Leipzig nach Hamburg © imago

Der HSV Hamburg hat Rückraumspieler Alexander Feld verpflichtet.

Der 21 Jahre alte Spielmacher wechselt vom Zweitligisten SC DHfK Leipzig an die Elbe und unterschrieb bei den Hanseaten einen Ein-Jahres-Vertrag.

"Für mich wird ein Kindheitstraum wahr", sagte Feld, der insgesamt 104 Spiele für DHB-Juniorenteams absolvierte: "Es ist eine Ehre für mich hier in Hamburg zu spielen und ich freue mich ganz besonders auf das Abenteuer Bundesliga."

Zudem erhält HSV-Eigengewächs Tim Stefan seinen ersten Profi-Vertrag.

Der Rückraumspieler wird zudem mit einem Zweitspielrecht beim SV Henstedt-Ulzburg ausgestattet.

Hier gibt es alles zum Handball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel