Die Rhein-Neckar Löwen haben im Kampf um die Champions-League-Qualifikation einen wichtigen Sieg gelandet: Die Löwen besiegten beim Einstand von Jackson Richardson den HSV Hamburg 34:33 (17:12) und verbesserten sich mit 40:14 Punkten auf Platz drei.

Die Hamburger bleiben nach der sechsten Saisonniederlage mit 41:13 PunktenTabellen-Zweiter.

Spitzenreiter Kiel kann die Titelverteidigung nun bereits mit Siegen gegen den Stralsunder HV am Mittwoch und beim TBV Lemgo am Sonntag perfektmachen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel