Im Saisonendspurt muss der THW Kiel auf Rückraumspieler Kim Andersson verzichten.

Der Schwede laboriert an einem Mittelhandbruch in der linken Hand und fällt für den Rest der Spielzeit aus.

Der THW liegt in der Bundesliga ungefährdet an der Spitze und kann bereits mit einem Punktgewinn am kommenden Sonntag im Spiel beim TBV Lemgo die 15. Meisterschaft perfekt machen.

Zudem stehen die Kieler im Halbfinale der Champions League und des DHB-Pokals.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel