Die Trierer Miezen müssen nach Torhüterin Maike März, die zum Thüringer HC wechselt, den zweiten Abgang zur kommenden Saison hinnehmen: Kira Eickhoff wird die DJK/MJC Trier verlassen und zum FHC Frankfurt/Oder gehen, wo die 20-jährige Rechtsaußen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieb.

"Ich freue mich auf die neueHerausforderung und sehe bei meinem neuen Verein gute Chancen, mich weiter ins Blickfeld der Nationalmannschaft zu spielen", so die Junioren-Weltmeisterin, die vor zwei Jahren vom Zweitligisten SV Allensbach an die Mosel kam.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel