vergrößernverkleinern
Mit elf Treffern einer der erfolgreichsten Schützen: Uwe Gensheimer © imago

Mit dem Kantersieg im Hinspiel der Champions-League-Qualifikation ist für die Rhein-Neckar Löwen das Rückspiel reine Formsache.

Düdelingen - Der Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen steht so gut wie sicher in der Champions League und damit vor dem größten Erfolg der Klubgeschichte.

Das Team von Trainer Juri Schewtsow kam am Freitagabend im Hinspiel der Qualifikation zu einem souveränen 41:16 (21:7) beim luxemburgischen Vertreter HB Düdelingen.

Das Rückspiel am Samstag (17.00 Uhr) in Trier ist damit nur noch Formsache.

Beste Schützen der Löwen waren Uwe Gensheimer mit elf sowie Patrick Goetzki und Karol Bilecki mit jeweils sieben Toren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel