Das erste Final-Four-Finale in der Champions League wird 2010 in Köln ausgetragen.

Die Premiere des neuen Endturniers in der europäischen "Königsklasse" findet am 29. und 30. Mai 2010 in der Kölnarena statt, wo der VfL Gummersbach am vergangenen Wochenende den EHF-Pokal gewann.

Einen entsprechenden Vertrag mit der ausrichtenden Firma Stadionwelt unterzeichnete der europäische Handballverband EHF. Ausschlaggebend für die Entscheidung, die Finalrunde nach Köln zu vergeben, seien die äußerst positiven Erfahrungen bei der Handball-WM 2007 gewesen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel