Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat in der Vorrundengruppe B in der Champions League die Tabellenführung übernommen.

Die Löwen setzten sich locker mit 39:24 (20:10) beim bosnischen Meister HC Bosna Sarajevo durch und bleiben damit auch nach drei Spielen ungeschlagen (5:1 Punkte).

Die besten vier Mannschaften aus der Sechser-Gruppe ziehen ins Achtelfinale der Königsklasse ein.

Erfolgreichster Werfer war Nationalspieler Uwe Gensheimer mit zehn Toren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel