Die Rhein-Neckar Löwen haben als zweiter deutscher Vertreter nach dem Meister THW Kiel vorzeitig das Achtelfinale in der Champions League erreicht.

Die Löwen gewannen bei RK Gorenje Velenje in Slowenien 37:29 (19:12) und sind damit bereits vier Spieltage vor dem Ende der ersten Phase nicht mehr von einem der ersten vier Plätze in der Gruppe B zu verdrängen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel