Meister THW Kiel und der HSV Hamburg sind mit lockeren Erfolgen in die Champions League gestartet.

Vorjahresfinalist Kiel besiegte Mazedoniens Meister Metalurg Skopje in der Gruppe C 37:29, Nordrivale Hamburg setzte sich in der Gruppe B 32:20 gegen den slowakischen Champion Tatran Presov durch.

Die Rhein-Neckar Löwen gastieren unterdessen in der Gruppe H am Samstag bei HC Zagreb, der deutsche Vizemeister SG Flensburg-Handewitt tritt in der Gruppe F am Sonntag bei MKB Veszprem an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel