Die deutschen Klubs haben bei der Auslosung für das Achtelfinale der Champions League weitgehend lösbare Aufgaben zugelost bekommen.

Der letztjährige Finalist und Deutsche Meister THW Kiel trifft auf die Kopenhagener Mannschaft FCK Handbold A/S. Das Hinspiel bestreiten die Kieler ebenso wie die beiden anderen deutschen Teams auswärts.

Der HSV Hamburg bekommt es in der Runde der letzten 16 mit dem KS Vive Targi Kielce um den ehemaligen Bundesligatrainer Bogdan Wenta zu tun.

Das schwerste Los erwischten die Rhein-Neckar Löwen, die zuerst nach Spanien zu Pevafersa Valladolid reisen.

Die Achtelfinal-Hinspiele werden zwischen dem 24. und 28. März ausgetragen, die Rückspiele finden eine Woche später (31. März bis 4. April) statt.

Alle Achtelfinal-Spiele in der Übersicht:KS Vive Targi Kielce - HSV HamburgKIF Kolding - Montpellier HBRK Gorenje Velenje - BM Ciudad RealFCK Handbold A/S - THW KielHCM Constanta - MKB VeszpremHC Croatia-Osiguranje Zagreb - FC BarcelonaPevafersa Valladolid - Rhein-Neckar LöwenReale Ademar León - Chekhovskie Medvedi

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel