Der Deutsche Meister THW Kiel ist als dritter deutscher Klub ins Viertelfinale der Champions League eingezogen.

Der Vorjahresfinalist besiegte im Achtelfinal-Rückspiel den FC Kopenhagen 29:23 (13:12) und folgte nach dem 33:31-Hinspielerfolg dem HSV Hamburg und den Rhein-Neckar Löwen in die Runde der besten Acht.

Das Viertelfinale wird am Dienstag in Wien ausgelost.

Tore für Kiel: Jicha (8/1), Narcisse (7), Ilic (6/1), Anic (2), Sprenger (2), Klein (2), Ahlm (1), Zeitz (1)

Bester Werfer bei Kopenhagen: Atterhäll (6)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel