Die Rhein-Neckar Löwen können ihr nächstes Champions-League-Spiel gegen RK Croatia Zagreb nicht wie geplant in der SAP-Arena in Mannheim austragen und müssen stattdessen in der Karlsruher Europahalle spielen.

"Wir bedauern es sehr, dass die SAP-Arena für das Spiel nicht zur Verfügung steht. Aber mehrtägige Wartungsarbeiten können nur vom 10. bis 14. November durchgeführt werden", bat Geschäftsführer Daniel Hopp die Fans um Verständnis.

Die SAP-Arena wird Fan-Busse einsetzen, die am Spieltag von der Arena aus nach Karlsruhe fahren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel