Der THW Kiel hat sich den Gruppensieg in der Champions-League-Vorrunde gesichert.

Mit einem überraschend klaren 33:26 gegen das spanische Top-Team FC Barcelona errangen die "Zebras" den ersten Platz in ihrer Vorrundengruppe.

Da auch der HSV Hamburg, die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen ihre Gruppen als Erste beendeten, kann es frühestens im Viertelfinale zu einem deutschen Duell kommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel