Stefan Schröder steht dem HSV Hamburg für das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen die SG Flensburg-Handewitt wieder zur Verfügung.

Der 27 Jahre alte Rechtsaußen hat seine Rückenbeschwerden überwunden und kann im Nordderby am Freitag gegen seinen Ex-Klub wieder mitwirken.

Verletzungsbedingte Fragezeichen stehen bei den Hamburgern dagegen derzeit noch hinter dem Einsatz der Leistungsträger Guillaume Gille, Heiko Grimm, Marcin Lijewski und Pascal Hens.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel