Die deutschen Frauen haben beim World Cup im dänischen Aarhus das Halbfinale erreicht.

Die Auswahl des DHB, die sich in Dänemark auf die WM in China (5. bis 20. Dezember) vorbereitet, gewann am Mittwoch gegen Frankreich mit 27:21 (13:12). Im letzten Vorrundenspiel gegen Norwegen geht es um den Gruppensieg.

Das erste Spiel hatte Deutschland gegen Ungarn mit 30:26 (11:16) gewonnen.

Beste Werferin im Team von Bundestrainer Rainer Osmann war mit fünf Treffern Susann Müller vom Deutschen Meister HC Leipzig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel