Die deutschen Handballerinnen werden kurz vor Beginn der Weltmeisterschaft in China (5. bis 20. Dezember) noch ein weiteres Testspiel bestreiten.

Das Team von Bundestrainer Rainer Osmann trifft zwei Tage vor Turnierbeginn im Vorrundenspielort Wuxi auf den Olympia-Vierten Ungarn.

Das teilte der DHB auf seiner Internetseite mit. Gleichzeitig dient die Begegnung dem Weltverband IHF und dem örtlichen Organisator als Probelauf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel