Die deutschen Handballerinnen treffen bei der WM in China zum Auftakt der Hauptrundengruppe 1 in Yangzhou am Samstag auf Titelverteidiger Russland.

Einen Tag später folgt das Nachbarduell gegen Österreich und zum Abschluss am kommenden Dienstag das Spiel gegen Angola.

Die Hauptrunde wird in zwei Gruppen zu je sechs Teams ausgespielt, die Ergebnisse aus der Vorrunde werden übernommen. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich jeweils für das Halbfinale.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel