Die DHB-Frauen haben bei der WM in China ihr zweites Hauptrundenspiel gegen Österreich mit 29:26 (12:14) gewonnen und können damit maximal noch Platz sieben erreichen.

Einen Tag nach der halbwegs überzeugenden Leistung beim 22:34 gegen Titelverteidiger Russland präsentierte sich die deutsche Mannschaft gegen Österreich allerdings alles andere als überzeugend und enttäuschte vor allem in der ersten Halbzeit phasenweise auf der ganzen Linie.

Erfolgreichste Werferin war die Leipzigerin Susann Müller mit sieben Toren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel