Deutschlands Frauen haben ein gutes Vorrunden-Los für die EM-Endrunde 7. bis 19. Dezember in Norwegen und Dänemark erwischt.

In der Gruppe C in Larvik trifft das Team von Bundestrainer Rainer Osman auf die Ukraine, Schweden und die Niederlande. Das ergab die Auslosung am Samstag im dänischen Odense. "Ich will nicht jubeln, aber wir haben ein gutes Los erwischt. Die Gruppe ist machbar", sagte Osmann:

"Unser Ziel ist ganz klar die Hauptrunde, die wir nach Möglichkeit mit einer guten Ausgangsposition erreichen wollen." Die ersten drei Mannschaften jeder der vier Gruppen erreicht die zweite Turnierphase - die untereinander erzielten Ergebnisse bleiben in der Wertung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel