Deutschlands Handballerinnen müssen bei der diesjährigen EM in Norwegen und Dänemark zunächst gegen Schweden antreten. Die Partie findet am 7. Dezember (17.45 Uhr) im norwegischen Larvik statt.

Weitere Gegner des EM-Vierten von 2008 sind in der Gruppe C am 8. Dezember die Niederlande und am 10. Dezember die Ukraine (beide 19.45 Uhr). Das gab die Europäische Handball Federation (EHF) im Rahmen der Veröffentlichung des EM-Spielplans am Freitag bekannt.

In die Hauptrunde ziehen die jeweils ersten drei Teams der vier Viererstaffeln ein. Auf die DHB-Auswahl von Bundestrainer Rainer Osmann könnten in Lillehammer dann Olympiasieger und Weltmeister Norwegen sowie Ungarn oder Frankreich warten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel