Die deutschen U20-Handballerinnen haben die WM in Südkorea auf Rang sieben beendet.

Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes besiegte Schweden im Platzierungsspiel in Gwangju mit 31:30 (16:16). "Wir haben eine ganz große Moral gezeigt und uns das Spiel zurückgeholt", sagte Junioren-Bundestrainer Andreas Schwabe angesichts eines 26:28-Rückstandes in der 52. Minute.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel