Grit Jurack ist mit 290 Einsätzen die erfahrenste Spielerin im 28er-Kader des Deutschen Handballbundes für die EURO 2010 in Dänemark und Norwegen (7. bis 19. Dezember).

Die 33-jährige Linkshänderin zählt zur vorläufigen Auswahl, die Bundestrainer Rainer Osmann in dieser Woche dem europäischen Verband EHF gemeldet hat. ?Das ist vor allem ein formaler Schritt?, erklärt der Eisenacher. ?Wir haben den Kreis der Spielerinnen so gewählt, dass wir auch während der Europameisterschaft hoffentlich für alle Eventualitäten gerüstet sind.?

Mit einer voraussichtlich 18 Spielerinnen umfassenden Mannschaft wird Osmann in die am 24. November beginnende heiße Phase der EM-Vorbereitung gehen.

Der 28er-Kader für die EURO 2010:

Tor: Katja Schülke , Sabine Englert, Clara Woltering, Melanie Herrmann, Maike März

Feld: Stefanie Melbeck, Grit Jurack, Anna Loerper, Franziska Mietzner , Susann Müller, Wiebke Kethorn, Anja Althaus, Nina Wörz, Sabrina Richter, Nadine Härdter, Friederike Gubernatis, Mandy Hering, Natalie Augsburg, Laura Steinbach, Nadja Nadgornaja, Kerstin Wohlbold, Isabell Klein, Marlene Zapf, Randy Bülau, Katrin Schröder, Jana Stapelfeldt, Saskia Lang , Elisabeth Garcia-Almendaris.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel