Fünf Tage vor Beginn der Europameisterschaft haben die deutschen Handballerinnen ihre Generalprobe bestanden und Selbstvertrauen für Mazedonien gesammelt.

In Münster setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Armin Emrich 30:26 gegen Frankreich durch und feierte damit einen Tag nach dem 29:24 in Hamm den nächsten Sieg gegen den Olympia-Fünften.

Vor 2300 Zuschauern waren Grit Jurack und Nadine Krause mit je sechs Toren beste Werferinnen für die deutsche Mannschaft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel